Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge, das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 11-118116]
11. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Sechstes Gesetz zur Änderung des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) (G-SIG: 11020148)  
Initiative:
Bayern
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XI/154
GESTA-Ordnungsnummer:
J003  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 544/87 (Gesetzesantrag)
BT-Drs 11/2170 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 11/4224 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 585 , S. 4C - 4D
1. Beratung:  BT-PlPr 11/77 , S. 5190B - 5190C
2. Beratung:  BT-PlPr 11/146 , S. 10823C
3. Beratung:  BT-PlPr 11/146 , S. 10823D
Durchgang:  BR-PlPr 602 , S. 266B - 266C
Verkündung:
Gesetz vom 25.07.1989 - Bundesgesetzblatt Teil I 1989 Nr. 39 29.07.1989 S. 1547
Inkrafttreten:
30.07.1989 (Art.3)
01.01.1992 (alle übrigen Art.)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Inhalt:Änderung verschiedener §§ PBefG: Herausnahme der Beförderung mit Krankenkraftwagen aus dem Regelungsbereich des Gesetzes zum 1. Januar 1992, Ermächtigung der Länder zur landesrechtlichen Regelung des Krankentransports. Es entstehen keine Kosten.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung:Definition des Krankenwagens, Erfordernis der medizinisch-fachlichen Betreuung während des Krankentransports, Befugnisse der Länder zum Erlaß von Landesgesetzen gem. Änd. der Art. 1a und 2 PBefG.

Nebenschlagwörter:Krankentransport/Herausnahme der Beförderung mit Krankenkraftwagen aus dem Personenbeförderungsgesetz * Bundesland/Ermächtigung der Länder zur landesrechtlichen Regelung des Krankentransports * Krankenwagen/Definition des Begriffs Krankenwagen  

Schlagwörter

Bundesland; Gesundheit; Krankentransport; Personenbeförderungsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag,Urheber: Bayern
 
03.12.1987 - BR-Drucksache 544/87
BR -
BR-Sitzung
 
18.12.1987 - BR-Plenarprotokoll 584, S. 467C
 
Dr. Wilhelm Vorndran, Stellv. MdBR (StSekr Justiz), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 485C-486C/Anl
Beschluss:
S. 467C - Ausschußzuweisung: AfVerkPost (fdf), AfJFG, InnenA
 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Bayern
 
03.02.1988 - BR-Drucksache 544/1/87
 
Bestellung eines Beauftragten 
BR -
BR-Sitzung
 
05.02.1988 - BR-Plenarprotokoll 585, S. 4C - 4D
Beschluss:
S. 4D - Einbringung; Bestellung eines Beauftragten
 
BR -
Beschlussdrucksache,Urheber: Bundesrat
 
05.02.1988 - BR-Drucksache 544/87(B)
BT -
Gesetzentwurf,Urheber: Bundesrat
 
20.04.1988 - BT-Drucksache 11/2170
Anl. Stellungnahme BRg
BT -
1. Beratung
 
05.05.1988 - BT-Plenarprotokoll 11/77, S. 5190B - 5190C
Beschluss:
S. 5191A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung, Ausschuss für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht,Urheber: Ausschuss für Verkehr
 
16.03.1989 - BT-Drucksache 11/4224
 
Wolfgang Börnsen (Bönstrup), MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Definition des Krankenwagens, Erfordernis der medizinisch-fachlichen Betreuung während des Krankentransports, Befugnisse der Länder zum Erlaß von Landesgesetzen gem. Änd. der Art. 1a und 2 PBefG 
BT -
2. Beratung
 
01.06.1989 - BT-Plenarprotokoll 11/146, S. 10823C
Beschluss:
S. 10823C - Annahme Drs 11/2170 idF Drs 11/4224
 
BT -
3. Beratung
 
01.06.1989 - BT-Plenarprotokoll 11/146, S. 10823D
Beschluss:
S. 10823D - Annahme Drs 11/2170 idF Drs 11/4224
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT,Urheber: Bundestag
 
09.06.1989 - BR-Drucksache 315/89
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr und Post (federführend)
BR -
Durchgang
 
30.06.1989 - BR-Plenarprotokoll 602, S. 266B - 266C
Beschluss:
S. 266C - Zustimmung - gem.Art.84 Abs.1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache,Urheber: Bundesrat
 
30.06.1989 - BR-Drucksache 315/89(B)