Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge, das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-45470]
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Endbericht der Enquete-Kommission Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung (G-SIG: 14002687)  
Initiative:
Enquete-Kommission "Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung"
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9400 (Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/249 , S. 25287B - 25314A
Sachgebiete:
Umwelt ;
Energie

Inhalt

Aufgabe und Arbeitsweise der Enquete-Kommission; Ziele für ein nachhaltiges Energiesystem, globale und europäische Entwicklungstrends, (Ziel-) Szenarien, Potenziale und Optionen für die Entwicklung in Deutschland (private Haushalte, Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen, Verkehr, fossiler und nuklearer Umwandlungsbereich, erneuerbare Energieträger, Kreislaufwirtschaft sowie Material- und Produktnutzung, Energienutzung), Strategien und Instrumente einer nachhaltigen Energiepolitik, Handlungsempfehlungen; Minderheits- und Sondervoten  

Schlagwörter

Dienstleistungsgewerbe; Energieerzeugung; Energiepolitik; Energieversorgung; Energiewirtschaft; Enquete-Kommission Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung; Gewerbliche Wirtschaft; Nachhaltige Entwicklung; Privathaushalt; Umweltschutz; Verkehrsunternehmen

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung,Urheber: Enquete-Kommission "Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung"
 
07.07.2002 - BT-Drucksache 14/9400
Anl. Literatur-, Abkürzungsverzeichnis, Analyseraster der Enquete-Kommission
BT -
Beratung
 
05.07.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/249, S. 25287B - 25314A
 
Dr. Axel Berg, MdB, SPD, Rede, S. 25288B-25290D
Dr. Peter Paziorek, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25290D-25293A
Michael Müller (Düsseldorf), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 25291C
Michaele Hustedt, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Rede, S. 25293A-25296C
Walter Hirche, MdB, FDP, Rede, S. 25296C-25299C,25310C-25311A,25311C-D
Dr. Klaus Grehn, MdB, PDS, Zwischenfrage, S. 25297C
Michaele Hustedt, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Zwischenfrage, S. 25297D
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede, S. 25299C-25300D
Ulrich Kasparick, MdB, SPD, Rede, S. 25301A-25302B
Franz Obermeier, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25302B-25304A
Rainer Brinkmann (Detmold), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 25303B
Monika Ganseforth, MdB, SPD, Rede, S. 25304A-25306C
Walter Hirche, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 25305C
Kurt-Dieter Grill, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25306C-25308C,25310A-C
Dr. Reinhard Loske, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Rede, S. 25308C-25309B
Dr. Hermann Scheer, MdB, SPD, Rede, S. 25309B-25309D,25311B-C
Rolf Hempelmann, MdB, SPD, Rede, S. 25311D-25313C
Beschluss:
S. 25313C - Kenntnisnahme Drs 14/9400