Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge, das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-56116]
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts (G-SIG: 14019646)  
Initiative:
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/304
GESTA-Ordnungsnummer:
C153  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/6040 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/7052 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 14/171 , S. 16719A - 16734A
2. Beratung:  BT-PlPr 14/192 , S. 18744C - 18765A
3. Beratung:  BT-PlPr 14/192 , S. 18765A
Durchgang:  BR-PlPr 769 , S. 592C - 599D
Verkündung:
Gesetz vom 26.11.2001 - Bundesgesetzblatt Teil I 2001 Nr. 61 29.11.2001 S. 3138
Inkrafttreten:
30.11.2001 (Artikel 5 Abs. 1a, 2a Nr. 1, Abs. 4)
01.01.2002 (übrige Artikel)
02.01.2002 (Artikel 5 Abs. 6 und 7)
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Bezug:Abschlussbericht der vom Bundesministerium der Justiz eingesetzten Kommission zur Überarbeitung des Schuldrechts von 1991 Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit der Regierungsvorlage auf BR Drs 338/01 C150

Europäische Impulse:Verbrauchsgüterkaufrichtlinie 1999/44/EG vom 25. Mai 1999, Zahlungsverzugsrichtlinie 2000/35/EG vom 29. Juni 2000, E-Commerce- Richtlinie 2000/31/EG vom 8. Juni 2000

Inhalt:Umsetzung von EU-Richtlinien zum Verbraucherschutz, u.a. Anspruch des Käufers auf Nachbesserung und Ersatzlieferung, Orientierung von Verzugszinsen am Zinssatz der Europäischen Zentralbank für Hauptfinanzierungsgeschäfte und vorvertragliche Informationspflicht sowie Unterlassungsklage bei elektronischem Geschäftsverkehr, grundlegende Überarbeitung des Schuldrechts des Bürgerlichen Gesetzbuches auf den Gebieten der Verjährung, Leistungsstörungen sowie im Kauf- und Werkvertragsrecht, Integration schuldrechtlicher Verbraucherschutzgesetze und des AGB-Gesetzes in das Bürgerliche Gesetzbuch; Änderung versch. §§ Bürgerliches Gesetzbuch, Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch sowie der Verordnung über Informationspflichten von Reiseveranstaltern; Gesetz über Unterlassungsklagen bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (Unterlassungsklagengesetz - UKlaG) als Art. 3 der Vorlage; Änderung weiterer 33 Rechtsvorschriften; Aufhebung von 13 Gesetzen und Verordnungen; Neufassungsermächtigung. Es entstehen keine Kosten.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung:Änderungen, insbesondere auf der Grundlage der Stellungnahme des Bundesrats und der Gegenäußerung der Bundesregierung, sowie redaktionelle Klarstellungen, Ausschussvorschläge u.a. betreffend Vorschriften zu Verjährungsfristen, bei vorübergehender Unmöglichkeit von Leistungen, Schadensersatzpflichten, Fernabsatzverträgen, Verjährung von Mängelansprüchen, Rückgriffsrechten von Unternehmen auf Lieferanten und Darlehensverträgen, Garantien und Gewährleistungen, Sonderregelungen für Existenzgründer; Änderung versch. Art. Gesetz zur Reform des Zivilprozesses, Einfügung der §§ 24a und 28 in das Gesetz zur Einführung der Zivilprozessordnung, Änderung § 14 Urheberrechtswahrnehmungsgesetz, §§ 28 und 51 Baugesetzbuch, Änderung des Gesetzes zur Reform der betrieblichen Altersversorgung.

Nebenschlagwörter:Rechtsangleichung in der EU/Umsetzung von Richtlinien zum Verbraucherschutz * Verbraucherschutz/Umsetzung von Richtlinien zum Verbraucherschutz * Bürgerliches Gesetzbuch/Änderung zahlreicher §§ BGB betr. Schuldrecht * Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch/Änderung versch. Art. EGBGB betr. Schuldrecht * Reiseveranstalter/Änderung versch. §§ VO über die Informationspflichten von Reiseveranstaltern betr. Schuldrecht * Elektronischer Geschäftsverkehr/Informationspflicht bei E-Commerce * Unterlassungsklagengesetz/Unterlassungsklagengesetz (UKlaG) als Art. 3 Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts * Gerichtsverfassungsgesetz/Änderung § 23 GVG betr. Schuldrecht * Rechtsberatungsgesetz/Änderung Art. 1 § 3 RBerG betr. Schuldrecht * Zivilprozessordnung/Änderung und Ergänzung versch. §§ ZPO betr. Schuldrecht * Mahnverfahren/Änderung § 2 VO zur Einführung von Vordrucken für das Mahnverfahren betr. Schuldrecht * Grundbuchbereinigungsgesetz/Änderung § 6 GBBerG betr. Schuldrecht * Gerichtskostengesetz/Änderung §§ 10 und 12 GKG betr. Schuldrecht * Kostenordnung/Änderung §§ 17 und 143 KostO betr. Schuldrecht * Gerichtsvollzieherkosten/Änderung § 8 Gesetz über Kosten der Gerichtsvollzieher betr. Schuldrecht * Zeuge/Änderung § 15 ZSEG betr. Schuldrecht * Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte/Änderung § 19 BRAGO betr. Schuldrecht * Schuldrechtsanpassungsgesetz/Änderung § 57 SchuldRAnpG betr. Schuldrecht * Schiff/Änderung § 66 Gesetz über Rechte an eingetragenen Schiffen und Schiffsbauwerken betr. Schuldrecht * Luftfahrzeug/Änderung § 66 Gesetz über Rechte an Luftfahrzeugen betr. Schuldrecht * Sachenrechtsbereinigungsgesetz/ Änderung §§ 72, 82, 84 und 121 SachenRBerG betr. Schuldrecht * Vermögensgesetz/Änderung § 20 VermG betr. Schuldrecht * Handelsgesetzbuch/Änderung versch. §§ HGB betr. Schuldrecht * Umwandlungsgesetz/Änderung § 45 UmwG betr. Schuldrecht * Scheckgesetz/Änderung Art. 53 Scheckgesetz betr. Schuldrecht * Wechselgesetz/Änderung Art. 71 Wechselgesetz betr. Schuldrecht * Patentgesetz/Änderung §§ 33 und 141, Einfügung § 147 PatG betr. Schuldrecht * Gebrauchsmustergesetz/Änderung § 24c, Einfügung § 31 GebrMG betr. Schuldrecht * Markengesetz/Änderung §§ 20 und 165 MarkenG betr. Schuldrecht * Halbleiterschutzgesetz/Änderung §§ 9 und 26 HalblSchG betr. Schuldrecht * Unlauterer Wettbewerb/Änderung §§ 13, 13a und 27a UWG betr. Schuldrecht * Urheberrechtsgesetz/Änderung und Ergänzung versch. §§ UrhG betr. Schuldrecht * Verlagsrecht/ Änderung § 33 Gesetz über das Verlagsrecht betr. Schuldrecht * Geschmacksmustergesetz/Änderung §§ 14a und 17 GeschmMG betr. Schuldrecht * Versicherungsvertragsgesetz/Änderung § 128 Versicherungsvertragsgesetz betr. Schuldrecht * Pflichtversicherungsgesetz/Änderung § 3 Pflichtversicherungsgesetz betr. Schuldrecht * Kaufvertrag/Änderung Art. 3 Gesetz zum VN- Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf sowie zur Änderung Gesetz zu dem Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr (CIM) betr. Schuldrecht * Fernunterrichtsschutzgesetz/Änderung §§ 4, 6 und 9 FernUSG betr. Schuldrecht * Bundesberggesetz/Änderung § 117, Einfügung § 170a BBergG betr. Schuldrecht * Sortenschutzgesetz/ Änderung §§ 37c und 41 Sortenschutzgesetz betr. Schuldrecht * Kundeninformationspflicht/Aufhebung der VO über Kundeninformationspflichten * Viehhandel/Aufhebung der VO betr. die Hauptmängel und Gewährfristen beim Viehhandel * Verbraucherkreditgesetz/Aufhebung des Verbraucherkreditgesetzes * AGB-Gesetz/Aufhebung des AGB-Gesetzes * Haustürgeschäft/Aufhebung des Gesetzes über den Widerruf von Haustürgeschäften und ähnlichen Geschäften * Teilzeit-Wohnrechtegesetz/Aufhebung des Teilzeit- Wohnrechtegesetzes * Fernabsatzgesetz/Aufhebung des Fernabsatzgesetzes * D-Markbilanzgesetz/Änderung § 32 DMBilG betr. Schuldrecht * Diskontsatz-Überleitungs-Gesetz/Aufhebung des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes * Basiszinssatz-Bezugsgrößen- Verordnung/Aufhebung der Basiszinssatz-Bezugsgrößen-Verordnung * FIBOR-Überleitungs-Verordnung/Aufhebung der FIBOR-Überleitungs- Verordnung * Lombardsatz-Überleitungs-Verordnung/Aufhebung der Lombardsatz-Überleitungs-Verordnung * Saatgutverkehrsgesetz/ Aufhebung § 25 Saatgutverkehrsgesetz betr. Schuldrecht * Gewährleistung/Vorschriften für Garantien und Gewährleistungen betr. Schuldrecht * Garantie/Vorschriften für Garantien und Gewährleistungen betr. Schuldrecht * Zivilprozessreformgesetz/ Änderung versch. §§ ZPO-RG betr. Schuldrecht * Einführungsgesetz zur Zivilprozessordnung/Einfügung §§ 24 und 28 EGZPO betr. Schuldrecht * Urheberrechtswahrnehmungsgesetz/Änderung § 14 Urheberrechtswahrnehmungsgesetz betr. Schuldrecht * Baugesetzbuch/ Änderung §§ 28 und 51 BauGB betr. Schuldrecht * Betriebliche Altersversorgung/Änderung §§ 17 und 18, Einfügung § 18a Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung betr. Schuldrecht  

Schlagwörter

AGB-Gesetz; Basiszinssatz-Bezugsgrößen-Verordnung; Bundesberggesetz; Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte; Bürgerliches Gesetzbuch; Diskontsatz-Überleitungs-Gesetz; D-Markbilanzgesetz; Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch; Elektronischer Geschäftsverkehr; Fernabsatzgesetz; Fernunterrichtsschutzgesetz; FIBOR-Überleitungs-Verordnung; Gebrauchsmustergesetz; Gerichtskostengesetz; Gerichtsverfassungsgesetz; Gerichtsvollzieherkosten; Geschmacksmustergesetz; Grundbuchbereinigungsgesetz; Halbleiterschutzgesetz; Handelsgesetzbuch; Haustürgeschäft; Kaufvertrag; Kostenordnung; Kundeninformationspflicht; Lombardsatz-Überleitungs-Verordnung; Luftfahrzeug; Mahnverfahren; Markengesetz; Patentgesetz; Pflichtversicherungsgesetz; Recht; Rechtsangleichung in der EU; Rechtsberatungsgesetz; Reiseveranstalter; Saatgutverkehrsgesetz; Sachenrechtsbereinigungsgesetz; Scheckgesetz; Schiff; Schuldrecht ; Schuldrechtsanpassungsgesetz; Sortenschutzgesetz; Teilzeit-Wohnrechtegesetz; Umwandlungsgesetz; Unlauterer Wettbewerb; Unterlassungsklagengesetz; Urheberrechtsgesetz; Verbraucher; Verbraucherkreditgesetz; Verbraucherschutz; Verlagsrecht; Vermögensgesetz; Versicherungsvertragsgesetz; Viehhandel; Wechselgesetz; Zeuge; Zivilprozessordnung

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf,Urheber: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion der SPD
 
14.05.2001 - BT-Drucksache 14/6040
 
Alfred Hartenbach, MdB, SPD, Gesetzentwurf
Hermann Bachmaier, MdB, SPD, Gesetzentwurf
und andere und andere
BT -
Geschäftsordnungsantrag auf Aufsetzung der 1. Beratung auf die TO
 
17.05.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/170, S. 16556C - 16559C
 
Alfred Hartenbach, MdB, SPD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 16556D-16558C
Jörg van Essen, MdB, FDP, Zur Geschäftsordnung BT, S. 16558C-16559B
Beschluss:
S. 16559C - Geschäftsordnungsantrag der Fraktionen der SPD und B90/GR auf Aufsetzung auf die Tagesordnung - Annahme
 
BT -
1. Beratung
 
18.05.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/171, S. 16719A - 16734A
 
Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 16719B-16721B
Ronald Pofalla, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16721B-16723C
Volker Beck (Köln), MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Rede, S. 16723C-16725C
Rainer Funke, MdB, FDP, Rede, S. 16725C-16727B
Dr. Evelyn Kenzler, MdB, PDS, Rede, S. 16727C-16728B
Dirk Manzewski, MdB, SPD, Rede, S. 16728B-16730A
Dr. Andreas Birkmann, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Thüringen, Rede, S. 16730B-16732A
Alfred Hartenbach, MdB, SPD, Rede, S. 16732A-16733D
Beschluss:
S. 16734A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung, Ausschuss für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Verkehr, Bau und Wohnungswesen, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht,Urheber: Rechtsausschuss
 
09.10.2001 - BT-Drucksache 14/7052
 
Hermann Bachmaier, MdB, SPD, Berichterstattung
Hans-Joachim Hacker, MdB, SPD, Berichterstattung
und andere und andere
 
Änderungen, insbesondere auf der Grundlage der Stellungnahme des Bundesrats und der Gegenäußerung der Bundesregierung, sowie redaktionelle Klarstellungen, Ausschussvorschläge u.a. betreffend Vorschriften zu Verjährungsfristen, bei vorübergehender Unmöglichkeit von Leistungen, Schadensersatzpflichten, Fernabsatzverträgen, Verjährung von Mängelansprüchen, Rückgriffsrechten von Unternehmen auf Lieferanten und Darlehensverträgen, Garantien und Gewährleistungen, Sonderregelungen für Existenzgründer; Änderung versch. Art. Gesetz zur Reform des Zivilprozesses, Einfügung der §§ 24a und 28 in das Gesetz zur Einführung der Zivilprozessordnung, Änderung § 14 Urheberrechtswahrnehmungsgesetz, §§ 28 und 51 Baugesetzbuch, Änderung des Gesetzes zur Reform der betrieblichen Altersversorgung 
BT -
Änderungsantrag,Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
09.10.2001 - BT-Drucksache 14/7067
 
Norbert Geis, MdB, CDU/CSU, Änderungsantrag
Ronald Pofalla, MdB, CDU/CSU, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag,Urheber: Fraktion der PDS
 
10.10.2001 - BT-Drucksache 14/7080
 
Dr. Evelyn Kenzler, MdB, PDS, Änderungsantrag
Christine Ostrowski, MdB, PDS, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
11.10.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/192, S. 18744C - 18765A
 
Hermann Bachmaier, MdB, SPD, Rede, S. 18745A-18746B
Ronald Pofalla, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18746B-18749B
Volker Beck (Köln), MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Rede, S. 18749B-18751B
Rainer Funke, MdB, FDP, Rede, S. 18751B-18753A
Jella Teuchner, MdB, SPD, Rede, S. 18753A-D
Dr. Evelyn Kenzler, MdB, PDS, Rede, S. 18753D-18754D
Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 18755A-19758D
Norbert Geis, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 18756D
Dr. Wolfgang Freiherr von Stetten, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18758D-18761C,18762A-B
Dr. Eckhart Pick, MdB, SPD, Rede, S. 18761D-18762A
Dirk Manzewski, MdB, SPD, Rede, S. 18762B-18764D
Beschluss:
S. 18765A - Annahme Drs 14/6040 idF Drs 14/7052; Ablehnung ÄndAntr Drs 14/7067, Drs 14/7080
 
BT -
3. Beratung
 
11.10.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/192, S. 18765A
Beschluss:
S. 18765A - Annahme Drs 14/6040 idF Drs 14/7052
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT,Urheber: Bundestag
 
19.10.2001 - BR-Drucksache 819/01
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse,Urheber: Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
30.10.2001 - BR-Drucksache 819/1/01
 
RechtsA: kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses - WirtschA: keine Empfehlung 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Thüringen
 
06.11.2001 - BR-Drucksache 819/2/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Sachsen-Anhalt
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/3/01
 
Entschließung 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Bayern
 
08.11.2001 - BR-Drucksache 819/4/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Bayern
 
08.11.2001 - BR-Drucksache 819/5/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Bayern
 
08.11.2001 - BR-Drucksache 819/6/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Bayern
 
08.11.2001 - BR-Drucksache 819/7/01
 
Anrufung des Vermittlungsauschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Bayern, Hessen, Saarland
 
08.11.2001 - BR-Drucksache 819/8/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Hamburg
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/9/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Hamburg
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/10/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Hamburg
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/11/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Hamburg
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/12/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Hamburg
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/13/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Plenarantrag,Urheber: Hamburg
 
07.11.2001 - BR-Drucksache 819/14/01
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Durchgang
 
09.11.2001 - BR-Plenarprotokoll 769, S. 592C - 599D
 
Dr. Manfred Weiß, Stellv. MdBR (StMin Justiz), Bayern, Rede, S. 592C-593C
Dr. Christian Pfeiffer, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Niedersachsen, Rede, S. 593C-594C
Dr. Andreas Birkmann, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Thüringen, Rede, S. 594C-596C
Karin Schubert, MdBR (LMin Justiz), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 596C-597B
Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 597C-599C
Beschluss:
S. 599D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung - gem. Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache,Urheber: Bundesrat
 
09.11.2001 - BR-Drucksache 819/01(B)